Zurück ins Geheimhaltungszeitalter?

Streitgespräch zur Verordnung über das Öffentlichkeitsprinzip

Symbolbild: Peter Pfister, schaffhauser az.
Symbolbild: Peter Pfister, schaffhauser az.

Nach einer längeren Pause meldet sich «Grappa» zurück: Am Freitagabend, 7. September 2018, wird über die neue Verordnung über das Öffentlichkeitsprinzip der Stadt Schaffhausen gestritten.

Klare Regeln für die Einsicht von amtlichen Akten oder ein Rückschritt ins Geheimhaltungszeitalter?

Es diskutieren:

Pro: Rainer Schmidig, Präsident des Schaffhauser Stadtparlaments (EVP).

Contra: Claudio Kuster, Co-Präsident des Vereins «Mehr Transparenz».

Moderation: Jimmy Sauter.

Start: 19 Uhr auf Radio Rasa.

Die Sendung als Download gibt es: hier.