Das Grosse Gespräch der Verlierer

Nach den Wahlen: Grappa vom 25. Oktober mit Linda De Ventura (AL) und Thomas Hauser (FDP).

Seit den Wahlen von 2011 steckt die Schaffhauser FDP in einer Zeitschleife. Mit jedem Wahltag dasselbe: Sie macht bei den Nationalratswahlen einen Wähleranteil von um die 12 Prozent. Und bei den Ständeratswahlen verlieren ihre Kandidaten gegen Thomas Minder. Jetzt bereits zum dritten Mal hintereinander.

Auch die AL hat gegenüber 2015 1,3 Prozent Wähleranteil verloren. Und sie bekommt zusätzliche Konkurrenz von den erstarkten Grünen. Kommt hinzu: 2020 droht der Verlust ihres Stadtratsitzes, Simon Stocker hat seinen Rücktritt angekündigt.

Hier geht’s zur Sendung.