«Ich habe mir Tests privat gekauft»

Bild: www.waltervogelsanger.ch

Der Schaffhauser Gesundheitsdirektor Walter Vogelsanger (SP) räumt ein: Ein Test-Konzept, wie es Graubünden eingeführt hat, das hätte Schaffhausen auch machen können. Im Grossen und Ganzen hält er das Corona-Management aber für gelungen. Was er als Erstes tun würde, wenn die grosse Freiheit wieder da ist: Tschutten, Jassen und in der Kneipe mit den ehemaligen Kantilehrerkollegen ein Bier trinken.

Der Polittalk vom 2. April mit dem Schaffhauser Krisenmanager: Hier geht’s zur Sendung.